10989329.jpg
Wolfgang41mod.png
 

Warum Unternehmensentwicklung? – Immer mehr Konzerne und Firmen finden zu einer ethischen und nachhaltigen Wirtschaftsform in deren Mittelpunkt der Mensch und die Natur stehen. Ich möchte mit meinen Coachings ( Einzel- und Gruppencoachings ) dazu beitragen, dass sich Ihr Unternehmen in Bezug auf ganzheitliche Managementleistungen, Kundenorientierung, Innovation und Kreativität weiter-entwickelt. Dabei stehen Mitarbeiterzufriedenheit, Persönlichkeitsentwicklung und Work-Life-Balance sowie Motivation im Vordergrund. Wertschätzung der Mitarbeiter und Anerkennung ihrer Arbeit führen langfristig zu mehr Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen.

 

In einer großangelegten Studie des US-Beratungsunternehmens Gallup* zur emotionalen Bindung von Mitarbeitern an ihren Arbeitgeber wurde genau diesen Fragen nachgegangen – mit beeindruckendem Ergebnis: 85 % der Mitarbeitenden, sind nicht mehr engagiert bei der Arbeit, haben innerlich gekündigt, oder wollen in den nächsten 12 Monaten den Arbeitgeber wechseln. Aus motivierten Leuten, werden
Verweigerer – warum? Weil Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zumeist über einen längeren Zeitraum einfach ignoriert werden. Die Mitarbeiter erfahren kaum oder keinerlei Anerkennung für ihre geleistete Arbeit, sie werden nicht nach ihrer Meinung gefragt, die Wertschätzung als Mensch fehlt oft. Der große Einfluss, guter oder schlechter Führung wird, so die Gallup-Studie, deutlich bei der Innovationskultur. Nur 9 % derjenigen Mitarbeiter, deren Herz an der Firma hängt, finden, dass ihr Vorgesetzter für neue Ideen und Vorschläge offen ist. Eine einfache Erklärung findet der Gallup – Studienleiter Marco Nink – „Wer mit seinen Ideen regelmäßig auf taube Ohren stößt, resigniert irgendwann, zieht sich zurück und bringt sich nicht mehr ein. Nur wenn eine Führungskraft erreichbar ist, sich Zeit nimmt und eine vertrauensvolle Umgebung schafft, können aus Ideen wirkliche Innovationen entstehen. „Die Unternehmen müssen sich dringend um mehr Mitarbeiterbindung kümmern – und zwar bei allen Beschäftigten, warnt der Studienleiter von Gallup, „sonst droht auf breiter Linie ein Verlust der Wettbewerbsfähigkeit“. Sein Fazit: „Unternehmen dürfen ihr Humankapital nicht vernachlässigen und müssen dem Führungsverhalten größere Bedeutung beimessen.

 

* Quelle Gallup Studie 2012

 

 
 

WK Unternehmensentwicklung Wolfgang Kümmerling · Schmidsöder Weg 39 · 84140 Gangkofen · 08722 – 966 372 · Wkuemmerling@t-online.de
Impressum · Datenschutz