10989329.jpg
wolku.jpg
 

Fehlende Motivation und fehlendes Engagement kostet Deutschlands Unternehmen bis zu 138 Milliarden Euro.* Allein die Fehltage, die nicht auf Krankheit, sondern auf Unlust zurückzuführen sind, kosteten die Betriebe 2012 18 Milliarden Euro.

Psychische Leiden treiben immer häufiger in die Frührente – nach Zahlen der deutschen Rentenversicherung treiben vor allem Depression und Angststörungen Beschäftigte in die Frührente.

Bei den meisten DAX-Konzernen, den 30 wichtigsten börsennotierten Firmen, liegt die Burn-out-Rate über 5 %, d.h. jeder 20. leidet bereits darunter.

Die Burn-out bedingten Ausfalltage haben sich in den letzten sieben Jahren in Deutschland fast verzehnfacht.

Jeder fünfte Arbeitnehmer leidet unter gesundheitlichen Problemen. Oft werden Medikamente genommen, um sich aufgrund von Krankheit, Schmerzen oder Schlafstörungen für die Arbeit fit zu halten.

 

*Quelle – Buchhorn E, Kröher ORM, Werle K (2012) Burnout – Stilles Drama – Deutschlands erstes Burn-out Ranking

 
 

WK Unternehmensentwicklung Wolfgang Kümmerling · Schmidsöder Weg 39 · 84140 Gangkofen · 08722 – 966 372 · Wkuemmerling@t-online.de
Impressum · Datenschutz